Sitzungstelegramm über die öffentliche Sitzung des Stadtrates
der Stadt Dierdorf am 23.10.2019.

In der öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Dierdorf wurde am 23.10.2019 unter Vorsitz von Stadtbürgermeister, Herr Thomas Vis, folgendes beraten und beschlossen:

  • Die Sitzungsniederschrift der Stadtratssitzung vom 15.08.2019 (öffentlicher Teil) wurde von den Ratsmitgliedern einstimmig genehmigt.
  • Herr Rolf Scheyer wurde als weiterer Beigeordneter gewählt und anschließend vom Stadtbürgermeister ernannt, vereidigt und ins Amt eingeführt.
  • Bei der Nachwahl von Mitgliedern in Ausschüssen, wurde Herr Gregor Berlin in den Friedhofsausschuss gewählt.
  • Von den Mitarbeitern des LBM erfolgte die ausführliche Darstellung und Erläuterung über die Verkehrsplanerische Stellungnahme zu dem Knotenpunkt B413 / K120 / Alter Postweg in der Ortslage Dierdorf. Der Rat stimmt der Planung und Erstellung einer 2-Phasen Lichtsignalanlage durch den LBM zu. Die Maßnahme kann zeitnah durchgeführt werden und soll zu einem besseren Verkehrsfluss und zur Sicherheit beitragen. Der Fußgängerüberweg wird ebenfalls in das Projekt einbezogen.
  • Herr Stadtbürgermeister Vis informiert ausführlich über den Sachstand des geplanten Mehrgenerationenplatzes. Der Rat ist sich einig, dass die Planungen fortgeführt werden sollen und beschließt, mit der Ausschreibung das Planungsbüro Dittrich zu beauftragen.
  • Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Sondergebiet Reitanlage an der L 267“ der Stadt Dierdorf erfolgte einstimmig.
  • Bezüglich der Aufstellung des Bebauungsplanes „Kupferhaus“ sieht der Stadtrat noch weiteren Beratungsbedarf und beschließt, diesen Tagesordnungspunkt auf die nächste Stadtratssitzung zu verschieben.
  • Es erfolgte die Beschlussfassung für den 1. Nachtragshaushaltsplan 2019.
  • Nach kurzer Beratung wurde für den Ausbau der Verkehrsanlage Untertorstraße ein Gemeindeanteil von 35 % beschlossen.

 

Dierdorf, den 25. Oktober 2019

Thomas Vis
Stadtbürgermeister

 

Zurück

  Astplatz in Dierdorf-Brückrachdorf/Nähe Reitplatz
Der Astplatz öffnet ab dem 19. Februar 2022 jeweils Samstags von 9.00-13.00 Uhr...
mehr...